Bannwaldturm im Pfrunger-Burgweiler Ried

Die Turmhöhe beträgt 38,8 m. Es wurde eine Aussichtsplattform geschaffen, die ein 360° - Panorama bietet. Bereits beim Besteigen des Turms mit seinen 219 Stufen sind immer tolle Aussichten möglich. Oben auf der Aussichtskanzel angekommen, kann man einen atemberaubenden Blick über das Ried genießen.

Die Brüstung besteht durchgehend aus Glas und wurde mit den umliegenden Gebieten des Rieds und den Gemeinde beschriftet.

Der Bannwaldturm ist ein Holzturm auf einem Betonsockel.

Beschreibung

Die Wiedervernässung des Rieds führt zu interessanten Veränderungen im Wald, die für die Besucher begehbar und sichtbar gemacht wurden. Die Gemeinde Ostrach ermöglicht Einblicke und Entdeckungen in die einzigartige Moorlandschaft des Pfrunger-Burgweiler-Rieds von oben. Im April 2016 wurde der Bannwaldturm auf der Gemarkung Burgweiler am Standort Tiefenbachbrücke fertiggestellt und ist ab sofort geöffnet.

Er wurde mit Holz gebaut – dem wertvollsten nachwachsenden Rohstoff, den wir in den Wäldern Baden-Württembergs zur Verfügung haben. Als Konstruktionsholz wurden 120 m³ Brettsperrholz-Module aus Fichte verbaut, für die Fassade wurden 500m² Lärchenholz verwendet.

Die verwendete Holzmenge für Turm und Fassade wächst in 4 Minuten nach.

Im Erdgeschosssockel wird noch eine Ausstellung des ForstBW zum Naturschutzgebiet eingerichtet. Der Turm ist zu jeder Zeit frei zugänglich.

Bereits jetzt ist der Bannwaldturm ein sehr beliebtes Ziel bei Wanderern und Radfahrern, die das Ried besuchen und die Infrastruktur rund ums das Ried wie das Naturschutzzentrum in Wilhelmsdorf und die örtliche Gastronomie gerne nutzen.

Der Turm befindet sich bereits im Naturschutzgebiet und kann nicht direkt mit dem Auto angefahren werden. Mehrere Parkplätze stehen rund ums Ried zur Verfügung. Zusätzlich wurde im Ried an der Zufahrt zum Turm ein neuer zusätzlicher Parkplatz für bis zu 30 PKWs eingerichtet.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.