Naturschutzgebiet Pfrunger-Burgweiler Ried

Entdecken Sie das zweitgrößte Moorgebiet Südwestdeutschlands: Naturkunde, Landschafts- und Kulturgeschichte des Moores, Riedlehrpfad, Sonderausstellungen, Veranstaltungen.
Lassen Sie sich ausserdem von dem größten Bannwald Baden-Württembergs faszinieren und tauchen Sie ein in über 440 ha unberührte Natur.

Beschreibung

Besuchen Sie die Gemeinden Wilhelmsdorf und Ostrach mit ihrer einmaligen Moorlandschaft. Große Teile des Riedes stehen schon seit den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts unter Naturschutz, um die dort vorkommenden zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten zu schützen.

Das Naturschutzzentrum bietet seinen Besuchern neben einer Dauerausstellung zum Thema Landschafts- und Kulturgeschichte des Moores auch verschiedene Sonderausstellungen.

Für Schulklassen wird zusätzlich ein spezielles Umweltbildungsprogramm angeboten.

Erleben Sie die faszinierende Riedlandschaft Pfrunger-Burgweiler Ried, das zweitgrößte zusammenhängende Moorgebiet Südwestdeutschlands mit dem Naturschutzzentrum als Ausgangspunkt. Der Riedlehrpfad und die verschiedenen Themenwege eröffnen Ihnen viele besondere Einblicke in die Naturkunde.

Führungen:
Schulklassen und Gruppen ab 10 Personen jederzeit auf Anfrage.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.