Corona-Hinweise

Auf dieser Seite finden Sie zahlreiche Informationen rund um das Thema COVID-19.

Die aktuelle Corona-Verordnung Baden-Württemberg basiert auf einem Stufensystem mit Basis-, Warn-, Alarmstufe I und Alarmstufe II.

Seit dem 24. November 2021 gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe II.

Für die Beherbergung gilt die 2G-Regel (nur geimpfte oder genesene Personen dürfen übernachten).
Ausnahmen gelten für geschäftliche und dienstliche Reisen und besondere Härtefälle. In diesen Ausnahmefällen muss ein negativer Schnell- oder PCR-Test vorgelegt werden.

Bei einem Gastronomiebesuch gilt die 2G-Plus-Regel. Hier haben also nur Personen mit einem Impf- oder Genesenen-Nachweis Zutritt. Das bedeutet, dass nur noch geimpfte oder genesene Personen nach Vorlage Ihres Nachweises und eines negativen Schnelltests Zutritt haben. Wer geboostert ist oder wessen Vollimmunisierung nicht länger als 6 Monate zurück liegt, ist von der Testpflicht bei 2G-Plus befreit.

Bei Ausflugszielen wie Galerien, Museen, Bäder usw. gilt ebenfalls die 2G-Regel.

Wir versuchen die Öffnungszeiten der Restaurants und Ausflugsziele auf unserer Homepage möglichst aktuell darzustellen, bitte informieren Sie sich im Zweifelsfall vor Ihrem Besuch direkt beim jeweiligen Ausflugsziel oder Restaurant.

Corona Testzentren

Hier finden Sie einen Überblick über Corona-Testangebote in der Ferienregion Nördlicher Bodensee.

Alle aktuellen Corona-Hinweise auf echt-bodensee.de

Reiseinformation zur aktuellen Situation & den Corona-Maßnahmen

Aktuelle Covid-19-Bestimmungen für den Grenzverkehr

Die Internationale Bodensee Tourismus GmbH hat eine Übersicht über die aktuell geltenden Covid-19-Bestimmungen sowie für den Grenzverkehr in der Vierländerregion Bodensee erstellt.