Räuberbahn-Programm: Räubergeschichten im Zug

Lassen Sie sich von Max Elsässer bei Ihrer Fahrt mit der Räuberbahn begleiten.

Der Schauspieler und Sänger Michael Skuppin alias „Räubernachkomme Max Elsässer“ begleitet Sie auf Ihrer Fahrt nach Pfullendorf oder Aulendorf und lädt Sie ein zu spannenden Geschichten und Liedern von Räuberbanden, die in dieser Region einst ihr Unwesen trieben. Erfahren Sie mehr über die Herkunft dieser Räuber und Bandenmitglieder, ihr eigentlich eher armseliges Dasein und lauschen Sie lustigen Anekdoten aus vergangenen Zeiten.

Beginnen Sie diese Fahrt mit einer kleinen Stärkung – sei es mit einem Kaffee oder einem Kaltgetränk und einer Butterbrezel oder einer kleinen Räuber-Brotzeit – und lassen sich von Max Elsässer 200 Jahre zurückversetzen.

Enthaltene Leistungen:
Hin- & Rückfahrt mit der Räuberbahn (Fahrtstrecke frei wählbar); individuelle Terminabsprache
Zugbegleitung (Oneway) durch „Max Elsässer“ auf der Hin- ODER Rückfahrt
pro Person 1 Kalt- oder Heißgetränk
pro Person 1 Butterbrezel oder 1 Räuber-Brotzeit (Brezel mit Landjäger)

Kosten:
Zugbegleitung pauschal (5-40 Personen): 110,- Euro
zzgl. pro Person 7,50 Euro oder 10,- Euro je nach Verpflegungsvariante

Buchung:
Tourist-Information Pfullendorf
Kirchplatz 1
88630 Pfullendorf
Tel.: 07552-251131
info@noerdlicher-bodensee.de