Museum für bäuerliches Handwerk & Kultur

Privates Museum mit zahlreichen Exponaten, die das Leben um die Jahrhundertwende zeigen.

Das Museum für bäuerliches Handwerk & Kultur ist in dieser Gestalt sicherlich einzigartig und überrascht jeden Besucher, egal ob Museumskenner oder Laie. Sepp Schelshorn hat vor ca. 40 Jahren damit begonnen, all das zu sammeln, was Bauern als „alten Kruscht“ wegwarfen. Als Museumsgebäude dient ein eigens hierfür nachgebautes Bauernhaus mit eigener barocken Hofkapelle, Scheune und allem was dazu gehört.

Thematische Sonderausstellungen wie z.B. die Krippenausstellung zur Weihnachtszeit und Veranstaltungen wie das jährliche Maibaumstellen am 30. April runden das Museumsangebot ab.

Vom 1. April bis 30. Oktober jeweils am 1. und 3. Sonntag im Monat von 14 - 17 Uhr geöffnet.

Kategorie:Eintritt:
Erwachsene5,00 €
Kinder (6-14 Jahre)2,00 €
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 14:00 - 17:00 jeden 1. und 3. Sonntag im Monat. Führungen von Gruppen ab 10 Personen jederzeit nach Vereinbarung.
20.05.2019 bis 01.06.2019
03.06.2019 bis 15.06.2019
17.06.2019 bis 06.07.2019
08.07.2019 bis 03.08.2019
05.08.2019 bis 17.08.2019
19.08.2019 bis 31.08.2019
02.09.2019 bis 14.09.2019
16.09.2019 bis 04.10.2019
07.10.2019 bis 19.10.2019
21.10.2019 bis 31.03.2020

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.