Der Schwäbische Bäderradweg

Von Überlingen über Oberschwaben ins malerische Allgäu.

Für den gesamten Radweg entlang der Bäderstraße planen Sie am besten 8 Etappen ein.
Die erste Etappe, von Überlingen nach Bad Saulgau, führt direkt durch unsere Ferienregion.

In einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands, zwischen dem mediterran anmutenden Bodensee und dem hügeligen Allgäu, liegen die neun Orte der Schwäbischen Bäderstrasse. Neun Städte, die alle eines gemeinsam haben: Sie bieten erholsame und gesunde Tage in herrlicher Natur. Wer seinen Wohlfühlurlaub individuell und abwechslungsreich gestalten möchte und Wert auf „Gesundheit aus der Natur“ legt, erlebt hier professionelle und qualifizierte Kompetenz. Aus den vielfältigen Gesundheits-, Wellness- oder Medical Wellness-Angeboten schöpfen die Gäste neue Kraft. Egal ob Sie eine gemütliche Radtour planen oder es lieber sportlich-anspruchsvoll mögen, entlang des Schwäbischen Bäderradwegs ist für jeden etwas dabei. Die Einzeletappen liegen zwischen 8 und 71 Kilometern.

Interessant für unsere Ferienregion ist vor allem die erste Etappe. Sie führt von Überlingen nach Bad Saulgau und mit Wilhelmsdorf-Pfrungen als Etappenort, können Sie direkt in unserer Ferienregion "Nördlicher Bodensee" in den Radweg einsteigen. Der idyllische Ort liegt direkt am Pfrunger-Burgweiler Ried, dem zweitgrößten Moorgebiet Südwestdeutschlands. Für Urlauber in unserer Ferienregion ist Pfrungen ein hervorragender Startpunkt für eine wunderschöne Radtour durch Oberschwaben entlang des Schwäbischen Bäderradweges.

Die Touren sind unterwegs nicht beschildert, es empfiehlt sich deshalb, die Etappenbeschreibungen und Kartenausschnitte auszudrucken und gegebenenfalls zusätzliches Kartenmaterial mit auf die Tour zu nehmen.

Details zur ersten Etappe